Willkommen

Guten Tag und herzlich willkommen,
ich freue mich, dass Sie meine Homepage gefunden haben.

Was mich antreibt…


Training und Beratung standen schon am Beginn meiner Berufstätigkeit vor dreißig Jahren – und es sind auch heute nach vielen Jahren immer noch die Menschen und ihre Themen, die mich faszinieren und die mir die Kraft geben, jeden Tag mit Freude und Engagement dabei zu sein.



Das Motiv…


Als ich mich selbstständig machte, fragte ein Freund, was willst Du denn damit erreichen – ich sagte spontan:

“Ich will dass sich die Menschen besser verstehen!”

Und ich meinte dies durchaus doppeldeutig, denn wer kann sein Gegenüber verstehen, wenn er sich selbst nicht versteht!?

Dieses Motto ist die Grundlage meiner Arbeit geblieben, ob bei einer Teamentwicklung in der Industrie, im Einzel-Coaching mit einer Führungskraft oder bei der Mediation zur Lösung eines familiären oder beruflichen Konflikts.



Keine Spielchen…

Ich arbeite prozeß- und klientenorientiert, daher muss jedem Training und jeder Beratung eine konkrete Auftragsklärung vorausgehen. Daraus entwickelt sich dann ein gemeinsam getragenes Vorgehen.

Ferndiagnosen und Konzepte aus der Schublade passen ebenso wenig zu meinem Verständnis von Professionalität wie Trainings, die wegen netter Spielchen schnellen Beifall finden, aber keine nachhaltige Wirkung zeigen.

Daher schätze ich es sehr, wenn sich der Auftraggeber – in der Regel die verantwortliche Führungskraft – engagiert und selbstkritisch einbringt und nicht nach dem Grundsatz verfährt: Machen Sie mal mein Problem weg…!

Rollenklarheit, Transparenz und Offenheit sind die Grundpfeiler meiner Arbeit: Wir begegnen uns auf der Erwachsenen-Ebene – auf gleicher Augenhöhe – und wir reden Tacheles! Es geht dabei nicht um die Verteilung von Freundlichkeiten und Blumensträußchen, trotzdem ist fairer Umgang garantiert. Und! – es darf auch gelacht werden…

Wenn das auch Ihre Spielregeln sind, sollten wir miteinander reden!